top of page

Werkschau 2023 startet mit BLUT AM HALS DER KATZE


Am 29./30.09.2023 beginnt die große Rückschau der Cie. Freaks und Fremde auf die Arbeit und die Inszenierungen der letzten drei Jahre. BLUT AM HALS DER KATZE entstand 2020.

Am 30.09.2023 fühlt der Leiter des Studiengangs Puppenspielkunst der Schauspielschule "Ernst Busch" Berlin der Compagnie in einem Inszenierungsgespräch auf den Zahn ...


Mit Fassbinders liebevoller und gleichsam kritischer Gesellschaftsstudie lädt die Cie. Freaks und Fremde dazu ein, unser Miteinander und das Heute zu begreifen.

Zehn Figuren bilden exemplarisch eine Gesellschaft ab, die geprägt ist von der Sehnsucht nach Liebe, Erfolg, von gegenseitigen Verletzungen, von der Sprachlosigkeit in Beziehungen und Machtspielen.

Fassbinders Stück ist poetische Bestandsaufnahme, Apokalypse, Science-Fiction und Gesellschafts-Reigen und wird im Zusammenspiel mit Musik, Licht und Projektionen in unserer Inszenierung Thriller, Psychogramm und Tragikomödie zugleich - gespielt von zwei Darstellern mit vielen Puppen.

​"Phoebe Zeitgeist ist von einem anderen Stern auf die Erde geschickt worden, um eine Reportage über die Demokratie der Menschen zu schreiben. Phoebe Zeitgeist hat aber Schwierigkeiten, sie versteht die Sprache der Menschen nicht, obwohl sie die Worte gelernt hat."



Comments


Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Logo1_ohne_fisch.png
bottom of page