BLUT AM HALS DER KATZE in der Schaubude Berlin


Cie. Freaks und Fremde ist wieder zu Gast in der Schaubude Berlin! Wir spielen unsere Adaption von Fassbinders BLUT AM HALS DER KATZE.

22./23.April um 20.00 Uhr / 24.April um 19.00 Uhr!

Hier gibts die Tickets: https://schaubude.berlin/de/inszenierungen/blut-am-hals-der-katze.

"Fünfzig Jahre ist der Stoff alt, überlebt ist er nicht. Was (1971) eine Auftragsarbeit fürs Nürnberger Stadttheater war, fügt sich genauso gut ins Heute. Die Compagnie hebt ihn in eine zeitlose Panoramabühne, die viel Raum fürs Spiel lässt. ... Am Bühnenrand steht Phoebe – ein Frauenoberkörper und Kopf in Kupfer – und beobachtet das Geschehen. Mechanisch wird sie bewegt, dreht sich und wiederholt mit blecherner Stimme Einzelsätze, die sie den Szenen ablauschte. Blechern spult sie die abgespeicherten Merkverse ab, was die Floskelhaftigkeit betont. Aus ihrem Innern wird das von einem Leuchten begleitet, nur Erleuchtung und Aufklärung kann man dem nicht abringen. Wie der Abend die melancholisch-gedrückte Stimmung eines traurigen Alltags unheimlich gut spiegelt, aber nicht erklärt. Wie in einem kleinen Schlussmonolog Phoebes klingt das Gezeigte aus, wird die Frage des Abends noch einmal bündelt und ebenso unbeantwortet gelassen: Was ist der Mensch?« (FIDENA Portal des Deutschen Forums für Figurentheater und Puppenspielkunst e.V.)

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square