Freakstadt N°11 - Vom Sinn des Lebens


Vielleicht macht das alles ja auch gar keinen Sinn. Wir können aber einfach nicht aufhören, danach zu fragen. Die FREAKSTADT N°11 geht diesem Fragen auf jeden Fall äußerst intensiv und auf unterschiedlichste Weise nach --- sei es in der wunderbaren Performance über den Loop des Lebens von John Morans "everyone", Frieder Zimmermanns Bemühen um eine enkeltaugliche Gesellschaft, die er in einem Arbeitsstand seiner "Humusrevolution" zusammenfasst. Freaks und Fremde zeigen ihre beiden aktuellen Stücke "OUT OF SERVICE" und "GLÜCK - Eine kurze Geschichte der Menschheit". Und besonders freuen wir uns wieder auf eine neue Ausgabe von "BLIND DATE", dem künstlerischen Begegnungsformat, in dem Tänzer*innen und Musiker in einem spannenden improvisierten Theaterabend aufeinandertreffen.

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2018 by CIE. Freaks und Fremde