Freaks und Fremde präsentieren Positionen des Dresdner Freien Theaters im Zentralwerk Dresden


Im Rahmen von „Bleibt neugierig. Kulturstadt Dresden 2022“ präsentiert die Cie. Freaks und Fremde in Zusammenarbeit mit dem Societaetstheater Dresden unterschiedliche Positionen der Dresdner Freien Darstellenden Künste im Zentralwerk.

In der Zeit vom 09. bis 26.11.2022 werden neben der Produktion "DIE JÜDIN VON TOLEDO" von Freaks und Fremde verschiedene Projekte aus Schauspiel, Performance, Tanz und Figurentheater zu erleben sein.

Der Spielplan ist auf der Webseite des Societaetstheaters zu finden.

Wir wollen mit diesem Engagement die Netzwerkarbeit in der Szene der Freien Darstellenden Künste weiter vertiefen, präsentieren aktuelle Produktionen einem breiten Publikum und stellen sie zur Diskussion.

Wir danken der Landeshauptstadt Dresden und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen für die Unterstützung.







Featured Posts
Recent Posts