top of page

DIE GESCHICHTE VOM FUCHS zu Gast bei der Jungen Bühne Toggenburg


Im Rahmen unserer kleine Schweiz-Tour Ende Mai 2023 spielen wir auf Einladung der Jungen Bühne Toggenburg unsere Inszenierung DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR von Martin Baltscheit im neu entstandenen Theatersaal in Lichtensteig.

Über zehn Jahre ist die Inszenierung nun alt und wir freuen uns sehr auf die 150. Vorstellung.


„Mit der „Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ schuf Martin Baltscheit ein Bilderbuch, wie es in Deutschland nur selten gelingt. Humor und Melancholie sind im Ton perfekt abgemischt. (...) Keine leichte Aufgabe, dieses Meisterwerk auf die Bühne des Theaters zu holen. Heiki Ikkola, Sabine Köhler und der Musiker Frieder Zimmermann haben es gewagt und schließlich auch gewonnen.“ (KÖLNISCHE RUNDSCHAU)


„Es ist eine Geschichte über das Altern, das Vergessen und das Leben damit, die die Darsteller Heiki Ikkola und Sabine Köhler, unterstützt von Frieder Zimmermann, der das Stück musikalisch untermalt, wunderbar emotional auf die Bühne bringen. Den Bogen zwischen dem jovialen Draufgänger bis zum gebrochenen Senior spannen die beiden mit ihren lebensechten Fuchsfiguren perfekt.“ (KÖLNER STADT-ANZEIGER)


„Bisher dachte ich, ich lache lieber im Theater, aber bei Euch habe ich auch gerne geweint. Es war eine beeindruckende Vorstellung. Danke.“ (Tine Baltscheit, 01.09.2012 in unserem Gästebuch)


Yorumlar


Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Logo1_ohne_fisch.png
bottom of page